Blumenknigge

Blumen werden nicht nur zum Valentinstag verschenkt. Bei vielen privaten und geschäftlichen Anlässen ist es üblich, den Gastgebern einen Blumenstrauß zu überreichen. Im Grunde genommen ganz einfach, doch selbst da kann man Fehler machen.

Sollen Blumen in Papier oder Folie gewickelt sein? Packe ich alles vor den Augen der Gastgeber aus? Wer sich korrekt verhalten möchte, sollte folgende Punkte beachten.
Bei privaten Einladungen nimmt der Gast die Blumen direkt mit. Kann man davon ausgehen, dass viele Blumen überreicht werden, ist es besser, den Strauß schon vorab zustellen zu lassen. Das erspart den Gastgebern Hektik. Für die ersten Arrangements findet sich schnell eine passende Vase, aber beim fünften Strauß kann das die Gastgeber überfordern. Nicht vergessen: Zu so einem Strauß gehört eine Karte oder ein Begleitschreiben.
Nicht zuletzt: Der schönste Anlass, Blumen zu schenken, ist übrigens "einfach mal so". Denn genau dann, wenn er oder sie nicht damit rechnet und richtig überrascht wird, ist die Freude am größten.

Home Öffnungszeiten Kontakt